www.maennersegen.de

Männer mitten im Leben, schreiben aus ihrem Leben für das Leben und das Lebensgefühl von Männern heute. Männersegen ist hierbei nicht nur der Blog-Titel sondern auch Leitlinie der Texte, die hier regelmäßig von den Autoren erscheinen. In 6 Rubriken (in denen sich Männerleben hauptsächlich abspielt) bringen die Autoren selbst erlebtes einfallsreich zu Wort. Verschiedene Bezirksmännerpfarrer setzen unter dem Begriff SegensWort einen geistlich/biblischen Akzent dazu. Alle Autoren wollen damit „Segen“ weitergeben, das heißt anderen Männern in ihrer vielleicht ähnlichen Lebenssituation Bereicherung, Hilfe, Stärkung, Lebensfreude und Männersolidarität vermitteln.

Stephan Burghardt, Referent für Männerarbeit im emnw

GlücksVogel

Alles rechtzeitig entdeckt, schlafende Hunde geweckt. Die rennen jetzt wild umher, machen mir manchmal das Leben schwer. Zufallsfund – was für ein Glück ! Bekomme mein „altes Leben“ nicht mehr zurück. Jetzt heißt es spannend nach vorne sehen und einen Schritt nach dem anderen gehen. (mehr …)

Weiterlesen 0
DSC_9647

Fürs Kind im Manne!

Viele von uns haben als Kinder begeistert mit einer Eisenbahn gespielt, egal wie genau sie die Realität abbildete, egal ob sie einen eigenen Antrieb hatte oder aufs Schieben angewiesen war. Vielfach hatte die erste Lokomotive noch einen Uhrwerkantrieb mit einer Feder die man nicht überdrehen durfte. Die elektrische Eisenbahn kam erst später. Für einige von […]

Weiterlesen 0

Suche 5 fleißige Männer oder eine Frau

Gestern (29.1.2017) war ich auf der Alb, noch einmal Schnee und Sonne genießen. Nach dem Langlaufen Einkehr in eine Vereinsgaststätte. Im Flur ein Schild: „Wir suchen Bedienungsverstärkung am Wochenende auf 450 € Basis.“ Kennt man ja, solche Aushänge, sieht man öfter. Drinnen auf einer Anrichte ein anderes Schild: „Suche 5 fleißige Männer oder eine Frau“. […]

Weiterlesen 0
Andreas Niepagenkl

… auf einmal kommt der Stress

Ein fast perfekter Morgen! Ein schönes Wochenende mit der Familie liegt hinter mir. Jetzt ist Montag und ich bin sagenhaft gut aus dem Bett gekommen, um dem Filius das Frühstück zu decken und Vesper zu richten. Langsam leeren sich auch die übrigen Betten und ich mache mich auf den Weg zum Home Office. Meine Frau […]

Weiterlesen 0
Dreh_Radio_lauter

„Dreh` das Radio lauter“

  Das tut so gut! Fahre zurück vom Fachausschuss des emnw nach Hause. Spüre die Spannung in mir.Laut singe ich den Text des mir bekannten Liedes mit, oder brumme die Melodie hinterher.Laut, lauter, das tut so gut! Tränen laufen mir herunter, tausend Gedanken schießen mir wie Blitze durch den Kopf. Was ist mit mir, welche […]

Weiterlesen 0

Barbarei gegen Christen – eine krasse Gegenbotschaft zu Weihnachten

So war neulich (Sa. 21.12.2016) in den Stuttgarter Nachrichten unter eben dieser Überschrift: „Barbarei gegen Christen“ zu lesen. Die Journalistin Birgit Cerha berichtete aus Bagdad, dass Christen im Mittleren Osten (Bagdad, Mosul, Kairo, Aleppo, Rakka etc.) durch den IS und andere, nicht organisierte fundamentalistische Moslems, schwerst gedemütigt und gefoltert werden, wenn sie und die dort […]

Weiterlesen 5
Josef, der Super-Papa!

Von Super-Papas unter Tieren (und Menschen)

Heute berichte ich gerne von einer zauberhaften und zugleich unterhaltsamen Naturdoku, die gestern im TV-Programm 3sat lief: „Tierische Super-Papas“ hieß der Film, den man in der 3sat-Mediathek auch unter dem Link http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=63616 sehen kann. (mehr …)

Weiterlesen 0
Nikolaus, du guter Mann...

Ein Nikolaus zum Dahinschmelzen

Zum Frühstück stand er noch neben meinem Gedeck: Der Nikolaus, den mir meine Frau am Morgen hingestellt hatte. Er war so ganz anders, wie die vielen anderen. Kein rotbemantelter, pausbäckiger lieber Opa mit Rauschebart und rot-weißer Kapuze. Auch nicht in glänzendes Stanniol gewickelt. Nein, durch die Zellophantüte sah ich eine fein-gestaltete Figur in gleich drei […]

Weiterlesen 0
david

Wie gehen Männer Weihnachten entgegen?

Gestern war der 2. Advent. Noch 2 Sonntage und eine Woche, dann ist Heilig Abend bzw. der 1. Weihnachtstag. Wie gehen wir Männer dieses Jahr mit diesen verbleibenden Wochen bis dahin um? Schauen wir Männer – wie dieser Mann – wieder mit solch einem kritische Blick auf die Vorweihnachtszeit und auf Weihnachten selber? Das wäre […]

Weiterlesen 2