Aldi Jahre wieder

Neulich sprang mir dies auf einer Plakatwand auf der Bahnstrecke Stuttgart-Tübingen ins Auge. Darunter abgebildet bunte Päckchen, Tannengrün etc. Nicht schlecht dachte ich. Eine kreative Wortkombination die zu einer gelungenen Gedankenkombination führt. Klar, abgekupfert: „Alle Jahre wieder“ ist das Original. Ein weihnachtliches Kinderlied von Wilhelm Hey, 1837 verfasst und vermutlich von Friedrich Silcher vertont (Wikipedia).
Aldi Jahre wieder – dahinter steckt natürlich ein Geschäft, sprachlich weihnachtlich verpackt. Ein hauseigener Adventskalender. Mit einem Gutschein sehr günstig dort zu erwerben. Wenn man Glück hat, gewinnt man sogar bis zu 500 €, wenn eines der Adventskalendertürchen im Innern die richtige Nummer  aufweist – die man an der Kasse überprüfen lassen kann. Deshalb am besten gleich im Laden hinter alle Türchen schauen. Das Glück darf ja nicht verloren gehen und zu lange sollte man es nicht warten lassen. Vermutlich wird dem Glücklichen dann kein Bargeld ausbezahlt sondern ein Einkaufsgutschein übergeben. Wenn das nichts ist?  Kundenbindung nennt man so etwas.

„Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind. Auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.“
„Kehrt mit seinem Segen, ein in jedes Haus. Geht auf allen Wegen mit uns ein und aus“
„Ist auch mir zur Seite, still und unerkannt. Dass es treu mich leite an der lieben Hand.“
Damit ist eine andere, wichtige Türe offen. Diese eine Türe genügt. Sie hat die richtige Nummer. Ausgegeben wird kein Gutschein der in handfesten Konsum umzuwandeln ist, sondern innere Begleitung und Wegweisung in den Fragen des Lebens, egal in welchem Lebensabschnitt wir Männer uns gerade bewegen. Ausgegeben wird Gottes Nähe in meiner Nähe.
Alle Jahre wieder – dieses Angebot zu Weihnachten. Und zusätzlich: Zwei Tage Zeit und Ruhe sich dies bewusst zu machen. Zwei Tage Zeit und Ruhe sich an dieser „Kundenbindung“ zu freuen und innerlich lange davon zu zehren. Was für ein Luxus!

Frohe und sinnvolle Weihnachten
wünscht Ihnen
Alle Jahre wieder

Stephan Burghardt
Männerreferent im emnw

P.S. Bleiben Sie doch dem maennersegen.de  treu, auch im neuen Jahr 2019. Alles Gute dazu. Männer-Kundenbindung nennt man so etwas. 🙂

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

  • Sehr gut (3)
  • Gut (3)
  • Geht so (3)
  • Gar nicht (0)

, , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar