Attraktive Männer …

Neulich, unterwegs auf meiner Vorfahrt für die nächstjährige Männerradtour in die Schweiz, dieses Plakat an einem Parkplatz vor einer Metzgerei, kurz vor 12 Uhr mittags. Originell denke ich, zücke den Foto und – drin im Kasten – und jetzt hier auf maennersegen.de. „Attraktive Männer haben Kohle!“ Wer grillt denn nicht gerne als Mann und wer freut sich nicht über ein gutes Ergebnis? Sogar Frauen hoffen auf dasselbe. Grillen, eines der letzten echten Männereldorados der Gegenwart?
„Attraktive Männer haben Kohle!“ so scheint es zu sein, wenn einem der andere Wortsinn von „Kohle“ in den Sinn kommt. Wenn man so sieht, wie gut angezogen, mit schicken Autos, Laptops und Smartphones uns Männer heute optisch in den Medien und vor allem in der Werbung vorgeführt werden von denen man weiß, dass sie – berechtigt oder auch nicht – viel Kohle haben oder verdienen – dann komme ich ins Nachdenken. Ist dieser – durch die Jahrhunderte hindurch geltende Zeitgeist – wirklich wahr? Wäre schrecklich, denn die meisten Männer haben keine Kohle im Übermaß, die dieser Spruch auf den zweiten Blick suggeriert. Macht Geld Männer attraktiv(er)? Zählen da nicht eher die berühmten „inneren Werte“ und was sind es für Frauen, die auf solch eine Attraktivität Wert legen?
Was macht uns selber attraktiv in unserem eigenen Selbstverständnis als Mann? Muss man ja nicht sein oder wollen, okay, aber manchmal ist es halt doch nicht ganz so unwichtig? Was macht uns attraktiv in den Augen Gottes, könnte man ja auch mal fragen, wo klar ist dass das nicht so sehr zählt, was man zwischen Daumen und Zeigefinger optisch verreiben kann?
Es schlug 12 Uhr an der nahen Kirchturmuhr. Ich erwachte aus meinem Sinnieren. Eigentlich wollte ich mir zu Stärkung in dieser Metzgerei einen LKW kaufen, deshalb hatte ich eigentlich meine Fahrradtour unterbrochen. Ich ging zur Türe der Metzgerei – verschlossen, um 12.01 Uhr. Elektronische Sicherung stand auf der Glastür an einem kleinen Schildchen. Drinnen war der Metzger noch hinter der Theke zu sehen, aber reinkommen und etwas kaufen war nicht mehr möglich. Attraktive (Metzger)Männer haben Kohle – wie wahr!
Was meinen Sie zum Plakat? Kommentieren Sie es doch!

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

  • Sehr gut (1)
  • Gut (1)
  • Geht so (0)
  • Gar nicht (0)

Ein Kommentar zu Attraktive Männer …

  1. Martin Laumann 6. September 2017 um 21:00 #

    Ja, da ist was dran: Wer Attraktive ist, hat auch Kohle. Wobei der Volksmund auch sagt: Geld macht sexy, also andersrum: Wer Kohle hat ist Attraktive!

    Als Christ unter Nicht-Christen ist es nun mal so, da wird man sich mit solchen profanen Vergleichen wohl auseinander setzen müssen, ohne viele alternative Worte zu finden. Zum mal die Alltagsbeobachtungen sowas auch bestätigen können:
    Wenn man den (nicht selbst gefälschten:-)) Statistiken glaubt, ist es doch so, das Menschen mit einem BMI von 25 und mehr eher die unterdurchschnittlich verdienenden sind und umgekehrt.

    Zurück zur Werbe-Anzeige: Geld spricht einfach Männer an und dieses Wortspiel ist recht gut gelungen.
    Ich sah vor Jahren eine Anzeige von Webergrill, auf der Stand: Macher geben Gas! Das ist auch ein Wortspiel und ist mir bis heute im Kopf geblieben, auch ohne Webergrill 🙂

Schreibe einen Kommentar