Archiv des Autors | Ev. Männer-Netzwerk Württemberg

CBruckmann

Leidenschaft

Aber als ich neulich in einem Seminar saß bei dem es um die Frage ging: „Wo bleibt die Seele nach dem Tod?“ da dachte ich mir: „Mannomann, für wie viele Männer stellt sich in ihrer Lebenssituation eher die Frage: ‚Wo bleibt die Seele vor dem Tod?’“ Es bewegt mich zutiefst zu sehen, wie viele von […]

Weiterlesen 1
Portrait C. Lehmann

Karfreitag

Wir nähern uns dem höchsten evangelischen Feiertag, wie man sagt: Karfreitag. Jesus umschreibt das, was er auf einem Hügel mit dem makabren Namen „Schädelstätte“ erleiden wird, einmal so: „Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.“ Sein Sterben an einem Folterinstrument aus Holzbalken geschieht also für uns, seine „Schafe“. Wie finden wir das? Ist […]

Weiterlesen 0
FriedemannHeinritzkl

Ohne Segen – kein Leben

„Ich mach es selber“, ein Motto das viele Männer in sich tragen. Vielleicht schon von ihrer Schulzeit an. Manche, sicher nicht alle, glänzten dort mit guten Leistungen. Im Unterricht aufmerksam, im Selbststudium eifrig. Mann läßt sich nichts schenken. Weder die Noten in der Schule, noch den Abschluss im Studium und schon gar nicht den Erfolg […]

Weiterlesen 0
Gute Wahl ?!

Gute Wahl ?!

Gefällt es auch aber nicht, dem Herrn zu dienen, so wählt euch heute, wem ihr dienen wollt: den Göttern, denen eure Väter gedient haben jenseits des Stroms (Euphrat), oder den Göttern der Amoriter, in deren Land ihr wohnt. Ich aber und mein Haus (meine Sippe) wollen dem HERRN dienen. Josua 24, 15 „Jedes Volk bekommt […]

Weiterlesen 3
Nachtpilgern 2017

Männer-Nachtpilgern

Hallo wie schön wieder zusammen unterwegs was war, was kommt? Weggemeinschaft Regenbogen strömender Regen Himmelspiegel in Pfützen Lobgesang in mondbeschienener Kirche beschirmt Martin Martin Luther Tun oder Glauben die Nacht gibt Antwort: beides Endlich Kaffee kocht Frühstück im Freien Wir haben es geschafft Himmlisch Abendmahl trotz Müdigkeit: „laudate omnes gentes“ Brüder der geschundenen Füße Halleluja […]

Weiterlesen 3
Marktwert – Selbstwert – Gottes Wert

Marktwert – Selbstwert – Gottes Wert

  Während beim Confed-Cup in Russland der Ball rollt, macht der Bundesliga-Fußball Sommerpause. Das heißt auch: der Transfermarkt ist geöffnet! Für aberwitzige Summen werden Spieler hin – und hergeschoben. Die Vereine rüsten sich für die neue Saison. Die Bayern haben gerade den teuersten Transfer ihrer Geschichte vollzogen. In England wurde schon im vergangenen Jahr die […]

Weiterlesen 0
Mein Buchsbaum – oder: Nicht gleich aufgeben!

Mein Buchsbaum – oder: Nicht gleich aufgeben!

Letztes Jahr hat sich bei uns wie auch andernorts der Buchsbaumzünsler breitgemacht. In vielen Gärten, in den Anlagen, auf dem Friedhof – überall welkten die Büsche dahin. Den ganzen Sommer konnte man Mitbürger anhängerweise ihre Buchsbäume Richtung Bahnhof fahren sehen, wo ein Container für die Entsorgung bereit stand. Nun, ich wollte nicht gleich aufgeben. Ich […]

Weiterlesen 0
Dieter1

Wo ist Walter?

Im Februar habe ich hier bei maennersegen.de schon einmal eine Alltagsübung aus unserem Männerkreis in Güglingen vorgestellt. Hier kommt nun noch eine weitere. Die Ausgangsfrage ist: Wie können wir in unserem Alltag einen Kontakt zu Gott finden? Oder noch genauer: immer wieder finden. Die Erfahrung zeigt ja, dass wir Männer diesen Kontakt immer wieder verlieren. […]

Weiterlesen 0
hgaiser

Trösten wie ein Vater?

Tränen laufen über die Wangen, die Knie schmerzen vom Sturz. Der8-jährige Philipp schafft es bis zur Haustür der Eltern, klingelt heftig und kurze Zeit später öffnet sich die Tür, beide Eltern stehen da, sehen ihn, seine Tränen, seine Schmerzen und öffnen die Arme. Phillip hat nun die schwere Wahl – in wessen Arme? Von wem […]

Weiterlesen 0