Archiv | MännerLeben

StraßenhüteBild

Haben ist besser als brauchen?

Neulich, bei einer Hochzeit, gab es für die Kinder viele Spielgeräte auf der Wiese, u. a. solche kleine Spiel-Straßenhütchen, ca. 16 Stück. Meine Enkelin, 3 Jahre alt, ging mit ca. 6 Hüten auf dem Arm und mürrischem Blick über die Wiese. Ich hielte sie an und fragt, ob wir mit den Hüten etwas spielen sollen. […]

Weiterlesen 0
Männerschreie

Männerschreie

Es hört irgendwie gar nicht auf in den Sportnachrichten/sendungen (meist beim Fußball) oder auf den bildreichen Berichterstattungen von denselben in den Zeitungen: Ein emotional außer Rand und Band geratener wilder Mann reißt den Kopf hoch und Mund so weit auf wie es geht, schreit laut los (was aber im allgemeinen Lärm des Stadions eh keiner […]

Weiterlesen 0
Tilman-kl

Immer wieder Freitags…

Zur Zeit wird heftig darüber diskutiert, ob das o.k. ist, was die Schülerinnen und Schüler am Freitagvormittag machen. Ob sie glaubwürdig sind, und ob es gerechtfertigt ist, für „Fridays for future“ die Schule ausfallen zu lassen und zu demonstrieren. Ich bin damit einverstanden, dass die Schülerinnen und Schüler für ihre und unsere Zukunft demonstrieren. Zunächst […]

Weiterlesen 1
IMG_20180407_155940

Männer im Schweigen

„Männer stehen ständig unter Strom, Männer baggern wie blöde…“ Wer kennt ihn nicht, den Song von Herbert Grönemeyer? Wir Männer sind aktiv, wollen was bewegen, packen es an, suchen Herausforderungen und Lösungen. Aber wollen wir das wirklich immer? Irgendwann muss der Akku ja wieder aufgeladen werden. Jeder hat da wohl seine eigene Methode und mancher […]

Weiterlesen 0
2005. Euroscheine verschiedener Wertigkeit



Bild: Geld, Banknoten durcheinander

Wieviel „Kohle“ braucht der Mann?

Sie haben es vermutlich selber auch gelesen vor einigen Wochen: Mich hat diese Nachricht sehr erstaunt und danach sehr geärgert. Vielleicht war ich in meinen Vorstellungen als kirchlicher Mitarbeiter zu naiv mir vorstellen zu können, was mancher Mann in der Indurstrie an „Rente“ bekommt, wenn er aus dem aktiven Berufsleben ausscheidet. Ca. 4.000 € pro […]

Weiterlesen 4
Übergangszeit

Übergangszeit

Am 2. Februar steht im kirchlichen Kalender das Fest „Mariä Lichtmess“. Offizieller Name: „Darstellung des Herrn“. Der Ursprung: 40 Tage nach der Geburt ihres Sohnes begann Maria, wie alle gebärenden Frauen damals in der jüdischen Kultur, wieder am öffentlichen Leben teilzunehmen. Sie ging mit Jesus in den Tempel, und brachte dort das vom jüdischen Gesetz […]

Weiterlesen 2
Zu_mir_stehen_Bild

WER BIN ICH?

Seit vielen Wochen lasse ich diese Frage nicht los. Immer wieder taucht sie in mir auf, geht sie mir durch den Kopf. Manchmal wache ich morgens damit auf. Da scheint etwas in mir zu arbeiten. Wer bin ich? Was ist denn das für eine komische Frage? Irgendwie kann ich sie nicht so richtig greifen. Ich […]

Weiterlesen 1
Gänsehaut

„Folge der Gänsehaut, nicht der Bügelfalte!“

Ich weiß nicht mehr genau, wo mir vor kurzem dieser Spruch begegnet ist. Ich erinnere mich noch daran, dass er mich emotional sofort angesprochen hat und dies bis heute tut. Ich dachte: Wohw, genau das ist es, was meine Männlichkeit herausfordert und gleichzeitig beschreibt. Eine Art Sehnsucht brach in mir auf. Genau das wäre es […]

Weiterlesen 0
03_12_2018_Stau_Foto_1

Schau, schau…

Weit ist es nicht. Nur schlappe zwanzig Kilometer bis zu meinem Ziel. Es geht gut voran. Denke so vor mich hin. Auf die Autobahnauffahrt abbiegen, der Verkehr fließt. So in etwa zehn Minuten habe ich mein Ziel erreicht. Drei Spuren, da kommt jeder gut voran. Dann plötzlich, rote Bremslichter vor mir, und auch auf den […]

Weiterlesen 0
Zahn1

Ich trete ins Freie …

Ich trete ins Freie und bin erleichtert: Keine Mängel festgestellt. Im Vorfeld war ich mir gar nicht so sicher, dass es so gut ausgehen würde. Vor sechs Wochen hatte ich ein paar Tage ein komisches Ziehen im Oberkiefer. Aber das ist wieder verschwunden. Die Kontrolle heute ergab keine weiteren Beanstandungen. Nun ja, vorbildlich gesund habe […]

Weiterlesen 0