Archiv | MännerLeben

IMG_20180916_151512

Bin ich ein altmodisches Landei ?

Ich bin nicht oft längere Strecken mit dem Rad unterwegs. Heute, meine Frau ist auf dem Betriebsausflug, ergab sich die Gelegenheit und ich radelte den ganzen Nachmittag durch Felder und Wälder. Natürlich begegnet man an einem solch sonnigen Spätsommertag immer wieder Spaziergängern und anderen Radfahrern. Ich bin auf dem Land aufgewachsen, wo man sich bei […]

Weiterlesen 5
Abent_Älter_Bild

Abenteuer: Älterwerden…

Einige unfertige Gedanken dazu. Wann ich „es“ gemerkt habe? So in den letzten fünf bis acht Jahren kam „es“ schleichend. Es gibt keine Pause, kein Stillstand. Tag für Tag geht „es“ weiter. Mein ganz persönliches Älterwerden. Das ist doch normal, klar doch. Das geht doch jedem so, oder? Irgendwann ist doch jede Generation dran. Und […]

Weiterlesen 0
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abgeerntet

Jetzt ist es so weit. Die Felder auf den Fildern sind/werden jeden Tag leerer. Nein, es folgen jetzt keine Gedanken über zu viel Sonne und zu wenig Regen in diesem Jahr, nichts über die Ursachen darüber. Dies wurde und wird anderswo breit verhandelt, gemutmast, mit finanzieller Unterstützung ausgeglichen. Abgeerntet steht der verbliebene Maisstummel da. Seine […]

Weiterlesen 0
Was_gibt_Kraft_Sonnenblume

Was gibt mir Kraft?

Sie sitzen neben einander. Mutter, Sohn(ca. 9 Jahre) und Vater. Die Veranstaltung schleppt sich so hin. Der Junge scheint gelangweilt und auch müde. Er sucht den Kontakt zu seinem Vater. Sie berühren sich an den Händen und der Junge legt seinen Kopf an die Schulter des Vaters. Er schließt die Augen. Der Vater legt seinen […]

Weiterlesen 0
Tilman1

Auszeit – Momente

Jetzt, im Sommer, wenn an manchen Orten und Arbeitsplätzen das Leben etwas ruhiger verläuft, ist eine gute Zeit, es zu üben: Kleine Momente des Innehaltens, der Achtsamkeit, des stillen Gebets mitten im Getriebe des Alltags oder an dessen Rändern. Wie meine ich das? Auf dem Weg zum Büro steige ich dann gerne mal eine Haltestelle […]

Weiterlesen 0

Und sie wurden nass …

Was waren das für großartige, emotionsvolle Freudenbilder im Fernsehen bei der Siegerehrung der beiden Mannschaften Frankreich und Kroatien am Ende der WM. Beide hatten es verdient, keine Frage. Und: Niemand sage mehr, Männer hätten keine/wenig Gefühle bzw. könnten keine eigenen Gefühle äußern. Stimmt nicht! Beim Fußball geht dies immer :-). Was mich darüber hinaus zusätzlich […]

Weiterlesen 0
Durchhänger_Foto

Durchhänger…

Schlaff, müde, unmotiviert… Decke d´rüber. Wer kennt das nicht? Sich nicht aufraffen können. Die Power ist wie weggeblasen, keine Ahnung wohin. Liegt das vielleicht am Wetter, geht’s mir nicht gut, habe ich mir etwas „eingefangen“? Doch da ist noch so ein kleiner Gedanke, der mir nicht ganz so leicht fällt. Obwohl es recht offensichtlich ist. […]

Weiterlesen 0

Das Wunder von Bern – oder das Schicksal von Kasan?

Als ich mich gestern gegen 17 Uhr aus dem Büro mit dem Rad von Stuttgart aus nach Hause aufmachte, waren die Straßen „leer“. Klar, an jeder bewirteten Ecke saßen Menschen und schaut das Spiel Deutschland – Südkorea, das Schicksalsspiel 2018. Als ich später auf den Fildern durch die verschiedenen Ortschaften radelte, war es verdächtig ruhig. […]

Weiterlesen 1
Pfingsten2017

Nach – Pfingst – Gedanken

An Ur-Pfingsten kam Gottes guter, Heiliger Geist zur Erde. Jedes Jahr kann uns diese Zeit daran erinnern, dass der Himmel auf die Erde gekommen ist. Also, wenn der Himmel, auf die Erde kommt, dann könnte ja auch in mir ein Stück Himmel sein, oder zu wachsen beginnen? Wir könnten doch ein Gedankenexperiment wagen und den […]

Weiterlesen 0
Mit warmer Hand

Mit warmer Hand…

Da hat doch dieser Vater schon zu Lebzeiten das „Erbe“ verteilt. Der Sohn, voller Ideen und Phantasien wollte es so. Ich als Vater würde da schwer diskutieren. „Was hast du vor, was willst du mit dem Geld machen…?“ Das wären nur einige Fragen, die ich meiner Tochter, meinem Sohn, stellen würde. Und dann bräuchte ich […]

Weiterlesen 0