Archiv | MännerLeben

„In Teufels Küche …“ – ein segensreiches Buch !

Der Untertitel erst steckt den Inhalt ab: „Leben mit einer chronischen Krankheit und ihren Folgen.“ Der Autor Ingo Sperl, Jahrgang 1952, ist studierter Theologe, promovierter Ethnologe und bis Ende des Monats Mai 2015 im Pfarrdienst. Er gibt ungeschminkt tiefe Einblicke in seine Lebens- und vor allem seine Leidensgeschichte. Im Zentrum steht der Kampf mit dem […]

Weiterlesen 0
Nütze den Tag

Pfingst-Wind-Gedanken

Ich habe den Wind spazieren gehn sehn und will euch sagen, er ist wunderschön! Sanft und leicht zieht er durch das Kornfeld dort, dann den Waldweg entlang, an einen anderen Ort. Oben von den Bäumen winkt er zu mir, dann kommt er wieder, geht weiter, bis zu dir. Mit seinem sanften und zarten Brausen lädt […]

Weiterlesen 0
Segensreich1

Reden

Ein Freund liegt im Krankenhaus. Einer der ersten Männer in meinem „neuen“ Leben und mir sehr ans Herz gewachsen, mit seinem Humor und seiner Spiritualität. Er ist auf dem Wege der Besserung und wir reden. Über Gott und die Welt, über Tod und Leben. Und wir lachen, auch über unsere gemeinsame freundschaftliche Vergangenheit. Er ist […]

Weiterlesen 1
Männerberater Hans Kahlau meint: Gesunder männlicher Selbstwert macht sich nicht an äußeren Status-symbolen fest. Der Instabilität der äußeren Welt können wir nur durch die Entwicklung unserer inneren Werte wirklich begegnen.

Fixierung auf das Äußere: Die Selbstwert-Falle der Männer

Ein Beitrag von Gestalttherapeut und Männerberater Hans Kahlau Ein gesunder, wie ein mangelnder Selbstwert haben ihre Ursache überwiegend in unserer frühen Kindheit. Ein brüchiger Selbstwert ist jedoch kein unabwendbares Schicksal. Was können wir als erwachsener Mann für einen gesunden Selbstwert tun? Der Männerforscher und Buchautor Walter Hollstein sieht im „männlichen Syndrom“ , also in der […]

Weiterlesen 0

Die vier männlichen Archetypen als innerer Kompass [Serie]

In zahlreichen Männerbüchern oder in Männerseminaren begegnen wir immer wieder dem Begriff „Männliche Archetypen“. Es ist dann vom „König“, vom „Krieger“, vom „Magier“ und vom „Liebhaber“ die Rede. Aber was ist damit gemeint? Und warum kann es sich für Männer lohnen, sich damit zu befassen? Um zu spüren, was Archetypen sind, lade ich dich, lieber […]

Weiterlesen 0