Archiv | VaterSein

Tilman-kl

Aufstehen – gegen Kulturen des Todes

Gott hat seinen Sohn nicht geopfert. Dass Väter ihre Söhne opfern, dieses Denken – und diese Wirklichkeit – gehört in eine Kultur der Überlebenskämpfe und der damit verbundenen Kriege. Wir stecken selber noch mitten drin, in dieser Kultur des Todes und des Tötens. An vielen Orten der Erde werden Kinder für unseren Lebensstil geopfert: In […]

Weiterlesen 0
Kinderundhandykl

Eine neue Zeitrechnung von Kindheit?

Beim alltäglichen, öffentlichen Unterwegssein bemerke ich seit einiger Zeit eine Veränderung: Kinder (geschätzt bis 13 Jahre) sind im Zug, im Bus, … immer mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt. Kaum eines hat keines in der Hand, stiert nicht auf den Bildschirm, zeigt diesen nicht seinen Freunden/Freundinnen. Dabei gibt es keinen Geschlechterunterschied, so meine Beobachtung. Ich weiß, […]

Weiterlesen 0
Spiel des Lebens1

Weihnachtsferien – ein wehmütiger Blick zurück

Ich liebe diese Weihnachtsferien, die für uns als Familie tatsächlich Familienurlaub bedeuten. Mal tatsächlich als Familie ausschlafen. Die Mahlzeiten etwas flexibler gestalten. Und bei den Fernsehzeiten nicht so genau auf die Uhr schauen, wenn es sich lohnt. Gemeinsam mit den Kindern den einen oder anderen Lieblingsfilm schauen und über die immer gleichen Szenen herzhaft lachen. […]

Weiterlesen 0
Foehl_Praelatur_Reutlingen

Teenager

Teenager können einem ganz schön auf die Nerven gehen. Das weiß jeder, der einen zuhause hat, auch der Schauspieler Benno Fürmann (dt. Schauspieler, geb. 1972). In einem Interview hat er sich aufgeregt: „Man versucht, ein cooler Vater zu sein, und wird angekuckt, als wär‘ man der letzte Vollidiot“. Es kostet „viel Kraft, den ganzen Bullshit, […]

Weiterlesen 0
Auto

Kinder auf dem Rücksitz

Väter unter den Lesern werden es bestätigen: Kinder auf dem Rücksitz können eine Herausforderung sein. Ich habe zwei Jungs, drei Jahre auseinander und von unterschiedlichem Temperament. Da ging es manchmal schon hoch her. Als Vater stößt man da schon mal an die Grenzen der eigenen „Leidensfähigkeit“. Eine Erziehungsmaßnahme konnte damals schon mal heißen, dass man […]

Weiterlesen 0
Risiko

Was zu erwarten war …

Neulich bei uns zu Hause. Es war einer dieser entspannten Frei-Tage (also arbeitsfreien Tage). Da kam ich auf die verwegene Idee, meinem Filius das Spiel RISIKO nahezubringen. 12 Jahre alt, durchaus das geeignete Alter, um sich die Welt „untertan“ zu machen. Dank einer guten Ausgangposition waren Südamerika und Australien schnell erobert und mehr und mehr […]

Weiterlesen 1
"Wie er läuft und wie er spuckt …"

„Wie er läuft und wie er spuckt …“

Ich bin viel mit dem Auto unterwegs. Sehr viel. Das bringt mein Beruf mit seinen vielen Einsatzstellen mit sich. Dass ich viele von diesen Fahrten mit Kleinbus (Busle) statt mit einem PKW mache, ist nicht nur für mich entspannend, sondern auch für unsere Kinder und auch nach vielen Jahren immer noch attraktiv. Deshalb begleiten sie […]

Weiterlesen 0
Schweda1

Wie auch wir vergeben unseren Vätern

Neulich hat es mich voll erwischt. Dachte ich doch, mit meinem Vater bin ich ganz im Reinen. Schließlich ist er schon über 20 Jahre tot. Ich hatte meinen Frieden gemacht. Alles durchgekaut und abgearbeitet, was es dazu zu sagen gab. Und dann das: Im Gespräch mit einem Seelsorger wird mir plötzlich klar: Ich habe meinem […]

Weiterlesen 0
Mit warmer Hand

Mit warmer Hand…

Da hat doch dieser Vater schon zu Lebzeiten das „Erbe“ verteilt. Der Sohn, voller Ideen und Phantasien wollte es so. Ich als Vater würde da schwer diskutieren. „Was hast du vor, was willst du mit dem Geld machen…?“ Das wären nur einige Fragen, die ich meiner Tochter, meinem Sohn, stellen würde. Und dann bräuchte ich […]

Weiterlesen 0

Vatersein – lebensbiografisch?

Neulich las ich diesen Begriff in einem Artikel zu Vatersein, der dort aber nicht weiter ausgeführt wurde, schade. Ich versuchte ihn deshalb an mir selber fest zu machen und zu überprüfen, ob bzw. wie er stimmt. Ich (meine Frau und ich) habe/n 4 „Kinder“. 3 Töchter und einen Sohn zwischen 28 und 32 Jahre alt. […]

Weiterlesen 0