Toshiba Digital Camera

Vätertag statt Vatertag

Eine Tradition entwickelt sich weiter Vatertag – ein weltweites Phänomen, wird begangen an unterschiedlichen Tagen im Jahr mit unterschiedlichen Intensionen und Inhalten. In Deutschland wird der Vatertag, oftmals auch als Herrentag oder Männertag bezeichnet, am 40. Tag nach Ostern gefeiert. Dies ist der christliche ‚Feiertag Christi Himmelfahrt‘. Seine Wurzeln gehen bis auf das Ende des […]

Weiterlesen 0
Guenther_IMG_5714

Meinen Weg

Ich gehe einen Weg entlang. Da ist ein tiefes Loch. Ich falle hinein. Es schmerzt. Ich bin verloren … ich bin ohne Hoffnung. Es ist nicht meine Schuld. Es dauert endlos und ist anstrengend, wieder herauszukommen. Ich gehe denselben Weg entlang. Da ist ein tiefes Loch. Ich tue so, als sähe ich es nicht. Ich […]

Weiterlesen 0

Wenn

Manchmal, wenn die Nacht den Tag ablöst, denkst du dann an Morgen? Was wird sein, wenn Pläne vernichtet, Hoffnungen zerstört werden, Enttäuschungen zurückwerfen, Freunde dich verlassen, Hilfe versagt, die Sonne erlischt, Umwelt vergiftet, Friede zerstört wird, Freude nur kurz währt, Leid und Trauer dich gefangen nehmen, Sorgen deine Stirn umwölken, Hetze und Hast die Stunden […]

Weiterlesen 0
Hymne auf das Auto

Hymne auf das Auto

Mein Herr ist das Auto. Es wird mir an nichts fehlen. Du bringst mich schnell von A nach B, vorbei an sauberen und schmutzigen Flüssen, vorbei an gesunden und kranken Bäumen, durch fremde Dörfer, Städte und Länder, vorbei, vorbei. Du führst mich möglichst oft auf die linke Spur der Autobahn, und dennoch geradewegs in den […]

Weiterlesen 0

Chance

Ein Magen-Darm Infekt legt mich lahm. Bin außer Gefecht, liege im Bett. Kann mich mit anderen Augen sehen. Darf sein, ohne sollen, wollen, müssen. Kann neue Kräfte sammeln. Ideen bekommen, Prioritäten verändern. Unfreiwillige Auszeit als Chance?!

Weiterlesen 0
Markus auf dem Weg

Männer-Segen

„Ein Segen sollst Du sein“ (1. Mose 12,2b) Wie kann ich ein Segen sein? Genauso wie Du ein Segen sein kannst- für mich! Indem Du das, was Du erlebt hast mir weitergibst als Anregung, Erfahrung, Anfrage, Zweifel, Entdeckung, Begeisterung, Kraft. Segen ist überall verborgen. „Er (Gott) wickelt seinen Segen gar zart und künstlich ein“1 In […]

Weiterlesen 2
Maennersegen - Kleines Glück

Kleines Glück

Da ist es wieder, dieses Hochgefühl! Ich fange an, laut vor mich hin zu singen und lasse einen Jodler los, wie ein Bergsteiger auf einem Gipfel. Ich bin aber mit dem Motorrad unterwegs, alles passt: Die Luft ist mild, der Belag griffig, Kurve reiht sich an Kurve und ich habe die Straße für mich allein. […]

Weiterlesen 0
Welche Rolle spielte Joseph als Vater für seinen Sohn Jesus? Warum ist auch heute ein Vater wichtig für Jungen?

Vater eines Jungen sein

Herausforderung für Väter Die Familie als kleinste soziale Einheit unserer Gesellschaft bietet den Jungen … einen Test- und Übungsraum, um einerseits Strukturen und Regeln zwischen-menschlicher Beziehungen kennenzulernen und einzuüben, und andererseits die Übernahme von Verantwortung zu praktizieren. Dabei sollten Väter in ihrer erzieherischen Verantwortung eine männliche Führungs- und Vorbildfunktion übernehmen. Es geht dabei um die […]

Weiterlesen 0
Männerberater Hans Kahlau meint: Gesunder männlicher Selbstwert macht sich nicht an äußeren Status-symbolen fest. Der Instabilität der äußeren Welt können wir nur durch die Entwicklung unserer inneren Werte wirklich begegnen.

Fixierung auf das Äußere: Die Selbstwert-Falle der Männer

Ein Beitrag von Gestalttherapeut und Männerberater Hans Kahlau Ein gesunder, wie ein mangelnder Selbstwert haben ihre Ursache überwiegend in unserer frühen Kindheit. Ein brüchiger Selbstwert ist jedoch kein unabwendbares Schicksal. Was können wir als erwachsener Mann für einen gesunden Selbstwert tun? Der Männerforscher und Buchautor Walter Hollstein sieht im „männlichen Syndrom“ , also in der […]

Weiterlesen 0
Maennersegen - Pilgerweg Konstanz - Einsiedeln

Pilgerweg Konstanz – Einsiedeln

Pilgern: Ein Weg. Der Muschel nach. Was ist mein Weg? Gehen. („Elfchen“ von Hans Kahlau) Der Männerpilgerweg von Konstanz nach Einsiedeln inspirierte 12 Teilnehmer zu zahlreichen solcher „Elfchen“-Verse (s. o.), Sie hielten damit ihre intensiven Eindrücke und Begegnungen mit „Heiligen Männern“, mit Bergen, Landschaften, Wurzeln, Kirchen, mit Menschen auf dem Weg, mit den Pilgerherbergen, mit […]

Weiterlesen 0