Sebastian_Schmauder-1

„Du bist da, aber nicht hier!“

Unsere Kinder gedeihen fröhlich und machen uns eine große Freude und bringen uns mal zum Staunen, mal zum Lachen. Unser Großer sitzt in der Badewanne. Lange Zeit ist er alleine. Plötzlicher höre ich einen Ruf aus dem Bad: „Kommt bitte jemand!“ Ich eile: „Was ist los?“ Er: „Jemand soll mir einen Kuss geben!“ Ich küsse […]

Weiterlesen 1
Es ist kompliziert …

Es ist kompliziert …

Neulich war ich unterwegs. Als Gast auf einer kirchlichen Tagung. Es ging im weitesten Sinne um Umweltschutz. Und um das z. Zt. brennende Thema: Wie positionieren wir uns als christliche Einrichtungen zur E-Mobilität. Das einleitende Postulat lautete: Ich plädiere für die sukzessive Umstellung des eigenen KFZ-Bestandes auf E-Autos bis … (Jahreszahl). So weit so gut. […]

Weiterlesen 4
Männerschreie

Männerschreie

Es hört irgendwie gar nicht auf in den Sportnachrichten/sendungen (meist beim Fußball) oder auf den bildreichen Berichterstattungen von denselben in den Zeitungen: Ein emotional außer Rand und Band geratener wilder Mann reißt den Kopf hoch und Mund so weit auf wie es geht, schreit laut los (was aber im allgemeinen Lärm des Stadions eh keiner […]

Weiterlesen 0
Tilman-kl

Aufstehen – gegen Kulturen des Todes

Gott hat seinen Sohn nicht geopfert. Dass Väter ihre Söhne opfern, dieses Denken – und diese Wirklichkeit – gehört in eine Kultur der Überlebenskämpfe und der damit verbundenen Kriege. Wir stecken selber noch mitten drin, in dieser Kultur des Todes und des Tötens. An vielen Orten der Erde werden Kinder für unseren Lebensstil geopfert: In […]

Weiterlesen 0
Sind Männer zu zähmen?

Sind Männer zu zähmen?

  Am 23. März 2019 wurde in der Ostseezeitung ein Artikel über die gegenwärtige Rolle von Männern veröffentlicht. Ich zitiere: „Viele deutsche Männer haben kein klares Rollenbild mehr. Im Fußball werden sie im Erfolgsfall von den Medien bejubelt, aber im normalen Alltag überwiegt der kritische Selbst- oder Fremdblick. Dann werden sie als die „Herren der […]

Weiterlesen 1
Tilman-kl

Immer wieder Freitags…

Zur Zeit wird heftig darüber diskutiert, ob das o.k. ist, was die Schülerinnen und Schüler am Freitagvormittag machen. Ob sie glaubwürdig sind, und ob es gerechtfertigt ist, für „Fridays for future“ die Schule ausfallen zu lassen und zu demonstrieren. Ich bin damit einverstanden, dass die Schülerinnen und Schüler für ihre und unsere Zukunft demonstrieren. Zunächst […]

Weiterlesen 1
Kinderundhandykl

Eine neue Zeitrechnung von Kindheit?

Beim alltäglichen, öffentlichen Unterwegssein bemerke ich seit einiger Zeit eine Veränderung: Kinder (geschätzt bis 13 Jahre) sind im Zug, im Bus, … immer mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt. Kaum eines hat keines in der Hand, stiert nicht auf den Bildschirm, zeigt diesen nicht seinen Freunden/Freundinnen. Dabei gibt es keinen Geschlechterunterschied, so meine Beobachtung. Ich weiß, […]

Weiterlesen 0
Tilman-kl

Sieben Wochen Mann sein: Einfach. Bewusst. Gut.

Noch sind draußen die Narren unterwegs. Für manche ist das die „fünfte Jahreszeit“ und unverzichtbar. Andere sind eher genervt wenn auf der Straße, im Fernsehen und im Gemeindehaus bunte Fähnchen hängen und bunte „Vögel“ unterwegs sind. Mir gefällt es, dass die Narren ihr Fest und ihre Zeit im Jahreskreis haben. Und ich bin gerne mit […]

Weiterlesen 0
IMG_20180407_155940

Männer im Schweigen

„Männer stehen ständig unter Strom, Männer baggern wie blöde…“ Wer kennt ihn nicht, den Song von Herbert Grönemeyer? Wir Männer sind aktiv, wollen was bewegen, packen es an, suchen Herausforderungen und Lösungen. Aber wollen wir das wirklich immer? Irgendwann muss der Akku ja wieder aufgeladen werden. Jeder hat da wohl seine eigene Methode und mancher […]

Weiterlesen 0
2005. Euroscheine verschiedener Wertigkeit



Bild: Geld, Banknoten durcheinander

Wieviel „Kohle“ braucht der Mann?

Sie haben es vermutlich selber auch gelesen vor einigen Wochen: Mich hat diese Nachricht sehr erstaunt und danach sehr geärgert. Vielleicht war ich in meinen Vorstellungen als kirchlicher Mitarbeiter zu naiv mir vorstellen zu können, was mancher Mann in der Indurstrie an „Rente“ bekommt, wenn er aus dem aktiven Berufsleben ausscheidet. Ca. 4.000 € pro […]

Weiterlesen 4