Tilman-kl

Immer wieder Freitags…

Zur Zeit wird heftig darüber diskutiert, ob das o.k. ist, was die Schülerinnen und Schüler am Freitagvormittag machen. Ob sie glaubwürdig sind, und ob es gerechtfertigt ist, für „Fridays for future“ die Schule ausfallen zu lassen und zu demonstrieren. Ich bin damit einverstanden, dass die Schülerinnen und Schüler für ihre und unsere Zukunft demonstrieren. Zunächst […]

Weiterlesen 1
Kinderundhandykl

Eine neue Zeitrechnung von Kindheit?

Beim alltäglichen, öffentlichen Unterwegssein bemerke ich seit einiger Zeit eine Veränderung: Kinder (geschätzt bis 13 Jahre) sind im Zug, im Bus, … immer mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt. Kaum eines hat keines in der Hand, stiert nicht auf den Bildschirm, zeigt diesen nicht seinen Freunden/Freundinnen. Dabei gibt es keinen Geschlechterunterschied, so meine Beobachtung. Ich weiß, […]

Weiterlesen 0
Tilman-kl

Sieben Wochen Mann sein: Einfach. Bewusst. Gut.

Noch sind draußen die Narren unterwegs. Für manche ist das die „fünfte Jahreszeit“ und unverzichtbar. Andere sind eher genervt wenn auf der Straße, im Fernsehen und im Gemeindehaus bunte Fähnchen hängen und bunte „Vögel“ unterwegs sind. Mir gefällt es, dass die Narren ihr Fest und ihre Zeit im Jahreskreis haben. Und ich bin gerne mit […]

Weiterlesen 0
IMG_20180407_155940

Männer im Schweigen

„Männer stehen ständig unter Strom, Männer baggern wie blöde…“ Wer kennt ihn nicht, den Song von Herbert Grönemeyer? Wir Männer sind aktiv, wollen was bewegen, packen es an, suchen Herausforderungen und Lösungen. Aber wollen wir das wirklich immer? Irgendwann muss der Akku ja wieder aufgeladen werden. Jeder hat da wohl seine eigene Methode und mancher […]

Weiterlesen 0
2005. Euroscheine verschiedener Wertigkeit



Bild: Geld, Banknoten durcheinander

Wieviel „Kohle“ braucht der Mann?

Sie haben es vermutlich selber auch gelesen vor einigen Wochen: Mich hat diese Nachricht sehr erstaunt und danach sehr geärgert. Vielleicht war ich in meinen Vorstellungen als kirchlicher Mitarbeiter zu naiv mir vorstellen zu können, was mancher Mann in der Indurstrie an „Rente“ bekommt, wenn er aus dem aktiven Berufsleben ausscheidet. Ca. 4.000 € pro […]

Weiterlesen 4
Übergangszeit

Übergangszeit

Am 2. Februar steht im kirchlichen Kalender das Fest „Mariä Lichtmess“. Offizieller Name: „Darstellung des Herrn“. Der Ursprung: 40 Tage nach der Geburt ihres Sohnes begann Maria, wie alle gebärenden Frauen damals in der jüdischen Kultur, wieder am öffentlichen Leben teilzunehmen. Sie ging mit Jesus in den Tempel, und brachte dort das vom jüdischen Gesetz […]

Weiterlesen 2
Zu_mir_stehen_Bild

WER BIN ICH?

Seit vielen Wochen lasse ich diese Frage nicht los. Immer wieder taucht sie in mir auf, geht sie mir durch den Kopf. Manchmal wache ich morgens damit auf. Da scheint etwas in mir zu arbeiten. Wer bin ich? Was ist denn das für eine komische Frage? Irgendwie kann ich sie nicht so richtig greifen. Ich […]

Weiterlesen 1
Gänsehaut

„Folge der Gänsehaut, nicht der Bügelfalte!“

Ich weiß nicht mehr genau, wo mir vor kurzem dieser Spruch begegnet ist. Ich erinnere mich noch daran, dass er mich emotional sofort angesprochen hat und dies bis heute tut. Ich dachte: Wohw, genau das ist es, was meine Männlichkeit herausfordert und gleichzeitig beschreibt. Eine Art Sehnsucht brach in mir auf. Genau das wäre es […]

Weiterlesen 0
Spiel des Lebens1

Weihnachtsferien – ein wehmütiger Blick zurück

Ich liebe diese Weihnachtsferien, die für uns als Familie tatsächlich Familienurlaub bedeuten. Mal tatsächlich als Familie ausschlafen. Die Mahlzeiten etwas flexibler gestalten. Und bei den Fernsehzeiten nicht so genau auf die Uhr schauen, wenn es sich lohnt. Gemeinsam mit den Kindern den einen oder anderen Lieblingsfilm schauen und über die immer gleichen Szenen herzhaft lachen. […]

Weiterlesen 0
Jagt dem Frieden nach

Jagt dem Frieden nach

„Jagt dem Frieden nach.“ Haben die Evangelischen Kirchen als Losung ausgegeben für das Jahr 2019. „Jagt dem Frieden nach.“ Mmmh. Wie macht man das, als Mann, dem Frieden nachjagen? Auf uns Männer konzentriere ich mich, weil Frauen machen sich bestimmt ihren eigenen Kopf dazu. Für die Antwort halte ich mich an 2 Männer. Die haben […]

Weiterlesen 2