Schlagwort Archiv | Tod

Tilman-kl

Unterbrechung, Störung, Pandemie …. und jetzt Ostern?

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass unser Leben zur Zeit sehr „anders“ geworden ist. Auch die Fastenzeit, die Karwoche, Ostern und das ganze soziale und religiöse Leben sind diese Jahr „anders“. „There is a crack in everything. That’s how the light gets in…“ heißt es in Leonard Cohens Song „Anthem“. Und in der Theologie ist immer […]

Weiterlesen 0
Foto_am_Ende_Anfang

Am Ende gibt es einen neuen Anfang

Männerrunde in gewohnter Weise. „Wie geht es dir gerade?“ ist immer wieder eine Startfrage um den Blick auf sich selbst zu lenken. Was liegt gerade an, was beschäftigt mich? Nach einiger Denkzeit kommen die verschiendensten Antworten. Da wird mehrfach die Sehnsucht nach Ruhe genannt. Nichts tun müssen. Keine Verantwortung tragen. Nur selbst sein! Ob in […]

Weiterlesen 0
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abgeerntet

Jetzt ist es so weit. Die Felder auf den Fildern sind/werden jeden Tag leerer. Nein, es folgen jetzt keine Gedanken über zu viel Sonne und zu wenig Regen in diesem Jahr, nichts über die Ursachen darüber. Dies wurde und wird anderswo breit verhandelt, gemutmast, mit finanzieller Unterstützung ausgeglichen. Abgeerntet steht der verbliebene Maisstummel da. Seine […]

Weiterlesen 0